XIII. Römertage Aalen

„Salvete“ – seid gegrüßt, erschallt es am 23. & 24. September endlich wieder auf dem Kastellgelände in Aalen.

Dabei sind viele der bekanntesten Gruppen aus der Römerszene. Jede zeichnet sich durch besondere Details in der Darstellung römischer Lebensart oder Kampfkunst aus.

Auch die Spezialisten aus dem historischen Handwerk dürfen natürlich nicht fehlen, vom Glasbläser bis zum Goldschmied und vom Schuster bis zum Bronzeguss lässt sich alles in der Marktstraße finden.

Bei den Darbietungen auf den beiden Aktionsflächen können römische Legionäre beim Exerzieren beobachtet werden, die Geschicklichkeit römischer Reiter beeindruckt ebenso wie die Durchschlagkraft römischer Geschütze.

Die Kämpfe der Gladiatoren ziehen die Massen in ihren Bann und jeder fiebert mit, wer wohl gewinnen wird. Ein besonderes Erlebnis ist sicher auch das Konzert auf der europaweit einzigen römischen Wasserorgel.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner